Gesangstechniken und Musikinstrumente

bmicrophone-310561
baudio-1769600
bsilhouette-1444982
bclassic-2026112
piano-1724508_1280
bmusic-25663

Über Josef Schiller Musikproduktion

Ich bin Musiker aus Dresden, spiele Gitarre, Schlagzeug und mehr. In meiner Freizeit produziere ich Musik, singe, schreibe Lieder und möchte es zu meinem Beruf machen, Menschen mit guter Musik zu begeistern, zu inspirieren und inspiriert zu werden.
Noten und Rhytmus sind meine große Leidenschaft. Seit dem Alter von 13 Jahren und auch vorher schon, als Kind einer musikalischen Großfamilie. Denn Musik verbindet Menschen über Generationen, Kulturen und Zeitalter, transportiert Gefühle, sie verschmilzt mit der Identität des Hörenden, wenn sie zum Moment passt.
Bisher komponierte ich gerne orchestrale Soundtracks, Metal Musik, Hip-Hop-Beats, und elektronische Musik mit Psy-Dub, Trance und D’n’B.  Als Sänger, Gitarrist und Schlagzeuger gab und gebe ich (mit Bands) kleine Konzerte, mit Projekten von Pop, über Punk bis Folk-Metal, wie aktuell als Schlagzeuger bei FJØRDAL. In neue (musikalische) Situationen kann ich mich gut einfinden und arbeite gern aktiv mit dem Publikum oder dem Hörer.
Musik fasziniert mich! Musikproduktion wiederum erfordert Leidenschaft, Fähigkeiten und Kreativität, als auch Disziplin und Genauigkeit. Eine Sache lange genug mit Leidenschaft und steter Verbesserung der Techniken zu verfolgen, führt meistens zum Erfolg. Mit Kunst und Musik ist das so eine Sache, sagen viele zurecht. Doch das hat mich bisher nicht aufgehalten – und so habe ich mittlerweile über 12 Stunden fertiges Musikmaterial, alt und neu, an dem ich maßgeblich beteiligt war, oder das ich selbst produziert habe – und habe dadurch sehr viele Erfahrungen dazugewonnen. Mein Traum: Im Bereich Musikproduktion / Komposition erfolgreich zu arbeiten. Danke an Alle, die mich bisher unterstützt und weitergebracht haben.
Es gilt nun, die besten Ergebnisse der bisherigen Arbeit zu veröffentlichen. 
Für die Zukunft plane ich natürlich auch, meine Heimstudiotechnik weiter auszubauen; viele neue Kontakte zu knüpfen; mehr Konzerte zu geben; mich an den Instrumenten weiterzuentwickeln. Vor allem will ich einen Kurs in professionellen Tonaufnahmen und Abmischen von Musik besuchen.
Zur  Technik: Ich nutze eine BOSS RC 505 Loopstation, auch als Soundprozessor und Schnittstelle für den PC. Einen uralten Sequenzer (Cubase) mit ein paar VSTs. Mit einem MIDI Keyboard von Alesis gehen Melodien und manchmal Schlagzeug in den Rechner hinein. Im Proberaum einer meiner Bands stehen noch mein Schlagzeug und ein paar Verstärker und was man noch so als Musiker braucht.

Kontakt aufnehmen